Gefunden werden

Gerade eben dachte ich noch: „Nun hast du endlich mal wieder Zeit dafür, aber keine Ahnung, was du schreiben könntest.“ Nicht schön. Nächster Gedanke: einfach drauf los schreiben. Dicht gefolgt von der Feststellung, dass der Blog endlich mal mit neuen Suchwörtern gefunden wurde: „Dankbarkeit schreiben“. Das gefällt mir, auch ganz ohne Button. Wird ja nicht selten genutzt Weiterlesen

Hosentaschenfund

Fast jeden Abend finde ich in den Hosentaschen meines Sohnes Steine oder kleine Stöckchen, immer aber sehr viel Sand. Wehe aber, ich versuche, diese vor seinen Augen in den Müll zu befördern. Das gibt dann einen dermaßen grossen Aufschrei…

„Mama, das darfst Du nicht wegschmeissen! Das sind meine Zaubersteine!“

Also warte ich inzwischen meist, bis das Kind im Bett ist und ich lange nichts mehr von ihm hörte, bevor ich heimlich alles entferne. Sonst hätten wir ja irgendwann nur noch Sammlungen von was auch immer ganz Wichtigem im Kinderzimmer respektive in der ganzen Wohnung verstreut liegen… Das muss ja auch nicht sein…

Aber solange da keine Spinnen oder Schnecken aus den Taschen kommen, ist wohl alles noch halbwegs im Rahmen…