London

Was mich am meisten beeindruckte hier, war sicher der Fakt, dass das Haus, in dem das Training statt findet, früher dem bekanntesten Tagebuchschreiber Londons gehörte: Samuel Pepys Und ein weiteres Highlight: Eine kleine Straße nahe dem Trafalgar Square, in der soooo viele kleine antiquarische Buchläden sind… Loved it… :-)

Reisezeit

Lange genug geplant, kurzfristig die Liste geschrieben und gepackt… Nun geht es also für eine Woche raus aus Bonn und mal nach London. Vom Chef empfohlener Englisch-Kurs. Vielleicht nicht das beste Kompliment, aber Lernen ist ja immer gut. Also eine Woche andere Leute, andere Stadt, andere Sprache… ein anderes Leben. So ganz allein für mich… Reisezeit weiterlesen