Dankbarkeit am Dienstag (11)

Hallöchen, die Urlaubs- und Blogpause ist hiermit für vorbei erklärt. Und heute bin ich – vor allem, wenn ich mir die Bilder der letzten Woche so anschaue – für Etliches dankbar. Da wären… Natürlich und als allererstes die Urlaubswoche mit dem Lieblingsehemann (dem einzigen) von allen. Ein paar Eindrücke davon gibt es hier: Lecker Kaffee   […]

NaNoWriMo: Vorzeitig beendet.

Sie hat sich hinterrücks angeschlichen, diese Entscheidung. Man muss wissen, wann es vorbei ist. Und dann auch loslassen können. Nun ist es offiziell: ich steige aus. Zumindest für dieses Jahr. Zum letzten Mal „on track“ war ich am sechsten Tag, seitdem nie mehr. Seit Tag 15 schrieb ich kein einziges Wort mehr in diesem Projekt, […]

Zwischenbericht

Hier mal ein Update aus der Schreibhöhle… (immer mal wieder, wenn nicht gerade der Rest des Lebens fordert…) Die erste Monatshälfte ist inzwischen vorbei, die genaue Mitte verschlief ich schreibtechnisch quasi. Nach der ersten Woche wurde es anstrengend. Sich Abend für Abend hinzusetzen und seine Wortzahl runter zu reißen – hat was von Hausaufgaben machen. […]

NaNoWriMo!

Nun also November. Und meine Entscheidung lautete: Ja. Ja, ich versuch’s einfach, auch wenn Etliches dagegen spricht. Obwohl ich gerade mal Ansätze für einen einzigen Charakter hatte und so gut wie keine Ahnung, was mit dem dann passieren könnte. Obwohl ich auch ohne große Vorgaben fast nie genug Zeit zum Schreiben in meinem Alltag finde. […]