Liebes Kind

Du bist mein geliebtes Kind.

Erinnere Dich.

Dein Platz ist in meinem Arm,

meine Prinzessin.

Du darfst auf meinem Schoß sitzen,

mein Prinz.

Ich habe Dich geschaffen,

wollte Dich genau so, wie Du bist.

Tanke auf in meiner Gegenwart.

Ich liebe Dich unendlich.

Dein Papa.

Zeit mit Papa

In der Stille kann ich Dir begegnen.
Stille will ich finden mit Dir.
Zu wenig Raum findet sich in meinem Alltag.
Mehr Raum für Deine Gegenwart, für Dich!
Du bist es ja, der Liebe ist.
Mein Mantel ist Deine Liebe.
Der Mantel umhüllt, schirmt ab, hält warm.
Halte Du mich in Deiner Hand!
Meine Hand gebe ich Dir,
geb‘ Dir gern auch mein Leben.
Das Leben wird spannend unter Deiner Leitung.
Leite Du mich bei jedem Schritt durch diesen Tag.

verliebt

Ich werde still,
suche Deine Nähe.
Flüstere mir wieder Deine Liebe
in mein Ohr,
jage mir den Schauer über die Haut,
den ich so genieße.
Deine warmen, klaren Augen
sollen auf mir ruhen.
In Deiner Gegenwart
heilt mein Ich
Stück für Stück.
Brauche Dich,
sehne mich
immer wieder
nach Dir.