2019 hier so.

Das Jahr war gut zu mir. Sehr anstrengend, aber auch sehr gut. Es begann mit einer offenen Lebensfrage (Bleiben oder Gehen?), die ich eigentlich erst nach dem nun kommenden Jahreswechsel final für mich beantworten wollte. Dann nahm das Thema Fahrt auf, es wurde stressig. Ich konnte meine Entscheidung doch schon treffen und anschließend ging alles […]

… ein bisschen blogmüde…

Momentan bin ich ein bisschen blogmüde. Vielleicht habt ihr es ja schon gemerkt. Kaum Artikel – vermutlich ist das ein erstes Anzeichen. „Wie kommt’s?“ Keine Ahnung. Einfach so, würde ich sagen. Ein typischer Fall von „ich weiß es nicht“, wäre ich mein Kind. Eine Leseflaute gibt es nicht momentan und es gab so einige Bücher […]

Überraschung im Wald

Als das Kind nun die nächste Hausaufgabe der gleichen Art [Reizwortgeschichte, vgl. letzter Blogpost] fertig stellte, sagte es gleich von sich aus, ich könne sie gerne wieder bloggen. Gerne doch, bittesehr. Die Reizworte dieses Mal waren: Wolf, Verletzung und Wald. Überraschung im Wald An einem schönen Sommertag war Tom bei seiner Oma. Seine Oma hieß Anni. […]

Dankbarkeit am Dienstag (11)

Hallöchen, die Urlaubs- und Blogpause ist hiermit für vorbei erklärt. Und heute bin ich – vor allem, wenn ich mir die Bilder der letzten Woche so anschaue – für Etliches dankbar. Da wären… Natürlich und als allererstes die Urlaubswoche mit dem Lieblingsehemann (dem einzigen) von allen. Ein paar Eindrücke davon gibt es hier: Lecker Kaffee   […]

Das neue Jahr

Nun liegt es vor mir, lang und kurz und unbekannt. Etliches schon geplant, das Meiste noch unverplant. 365 Einheiten, die ersten paar schon wieder Vergangenheit. Ein Fingerschnipp, so schnell geht das. Lebe ich strikt nach Kalender und To-Do-Liste? Lasse ich mich treiben von all der Hektik um mich her? Oder schaff ich es, immer wieder […]

digital native?

Geht das überhaupt? Von Natur aus digital. Ureinwohner des Planeten Digital… Wie immer man drüber denken mag, unsere Kinder wachsen in unserer mehr und mehr digitalisierten Umgebung auf. Welches Kind versucht heute nicht, auch vor dem 13. Geburtstag endlich bei #fb mitmischen zu dürfen? Ob sie jemals all den Müll wieder aus dem Netz bekommen […]

Reisezeit

Lange genug geplant, kurzfristig die Liste geschrieben und gepackt… Nun geht es also für eine Woche raus aus Bonn und mal nach London. Vom Chef empfohlener Englisch-Kurs. Vielleicht nicht das beste Kompliment, aber Lernen ist ja immer gut. Also eine Woche andere Leute, andere Stadt, andere Sprache… ein anderes Leben. So ganz allein für mich […]

Ruhiger Sonntag

Weiß gar nicht, wann ich zuletzt einen Sonntag einfach größtenteils so sehr vertrödelt hab wie heute. Kind seit dem Vormittag beim Papa, aber so ungünstig abgeholt, dass ich die Möglichkeit, nach Wochen mal wieder einen Gottesdienst zu besuchen, dann sein ließ… Also, was machen? Die höchste Bürgerpflicht – Ankurbeln den Wirtschaft per privaten Konsum :-) […]