Dankbarkeit am Dienstag (15)

Hallo, Ihr Lieben!

Es ist schon wieder Dienstag, die Zeit rast. Im Advent erst recht, oder?

In der vergangenen Woche konnte ich zwei Pakete mit Büchern zum Verkauf wegschicken – wieder ein paar Bücher weniger, für die wir Herberge in unserer Wohnung brauchen. Natürlich ist es immer ein Jammer, sich von Büchern zu trennen, aber wenn wir das nicht täten, würden wir wohl irgendwann nirgends mehr laufen können ohne nicht einen Bücherstapel umzuwerfen. 😉

Schönheiten am WegesrandKürzlich machte ich einen Spaziergang in der neuen Heimat und entdeckte am Wegesrand ein paar natürliche Schönheiten. Ist die Umgebung nicht herrlich???

Am Wochenende waren wir in der alten Heimat und konnten uns mit lieben Menschen treffen. Dafür bin ich sehr dankbar! Es war ein schöner Abend auf dem Weihnachtsmarkt und ein tolles Frühstück in entspannter Atmosphäre bei Freunden daheim. Hach!

Momentan bin ich sehr dankbar für die Möglichkeit, fast täglich einen kleinen Mittagsschlaf zu machen. Früher fand ich das immer ätzend – vor allem als Kind, als ich den noch machen musste -, jetzt schätze ich ihn sehr!

Auch für die aktuelle Ausgabe der flow bin ich dankbar – enthält sie flow_Magazin_Coverdoch wieder so einen schönen Tageskalender für das kommende Jahr, bei dem man erstmal ein bisschen handwerkeln muss / darf, bis man ihn ab Januar umblättern kann. Das Cover ist auch sehr schön gestaltet, wie Ihr auf diesem Foto sehen könnt.

Das war meine kleine Momentaufnahme aus unserem Alltag.

Genießt den Abend und den Advent und schätzt, was Ihr habt.

Liebe Grüße,

Signatur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.