Baby im Bauch

Fand gerade einen drei Jahre zurück liegenden Dialog mit Mr. Son in meinem damaligen Tagebuch, den ich Euch nicht vorenthalten will. (Anbei: bitte entschuldigt das mehr als wenige bloggen – das Leben… )

Mama: Die Tante Maria hat jetzt auch ein Baby im Bauch. Du bekommst dann einen Cousin oder eine Cousine.
Mr. Son: Will ich nicht?!
Mama: Warum nicht? Cousinen sind doch toll! Ich habe eine Cousine, die habe ich in den Ferien oft besucht und wir haben ganz viel Blödsinn angestellt.
Mr. Son: Und wo war ich da?
Mama: Damals warst du noch nicht geboren.
Mr. Son: Da war ich in deinem Bauch, stimmt’s?
Mama [nach kurzer Pause zum Überlegen]: ein Teil von dir war in meinem Bauch und ein anderer Teil von dir war beim Papa. Und irgendwann – viel später – warst du dann ein Baby in meinem Bauch.
Mr. Son: Nochmal!!!

Diese Erklärung war wohl passend für den vierjährigen Stöpsel. 😉

20140417-234140.jpg

Ein Gedanke zu „Baby im Bauch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.