Im Winter dein Herz

Jahr für Jahr fallen wir Menschen in den Winterschlaf. Interessante Vorstellung. Hätte mehr draus werden können.

Autor: Benjamin Lebert
Titel: Im Winter dein Herz
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg, 2012

Als ich den Roman in der Buchhandlung meines Vertrauens sah, war ich erst überrascht, dann erfreut. Was Neues vom „Crazy“-Jung-Star-Autoren. Juhu!

Layout cleaner als früher. Und bei einem anderen Verlag. Nicht mehr KiWi. Warum?
Ist der Autor erwachsen geworden?

20120419-194517.jpg

Sprach den Lieblingsbuchhändler darauf an; der wirkte nicht so angetan. Ich wollte trotzdem lesen, brauchte länger als gedacht.

Einige kluge, poetische Sätze sind gelungen, die Mehrheit wollte es wohl noch werden.
Handlung? Hm.
Dafür haben die Figuren ihren Charme.

Alles in allem hatte ich mehr erwartet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.