bal littéraire

Gestern also erstmals beim Bonner Bal. Der fand bereits zum vierten Mal statt, ich hörte vor ein paar Tagen davon. Danke noch mal für die Info an dieser Stelle.

Literatur und Musik für einen Abend vereint.

Ort des Geschehens: Das Opernfoyer (ehemaliges Raucherfoyer).

Fünf Autoren hatten sich auf ein Thema geeinigt – „Essen und Trinken“ in diesem Fall – und dazu kurz Stücke geschrieben, die abwechselnd vorgetragen wurden. Mal von einem allein, mehreren oder allen.

Jede dieser Textpassagen endete mit einem Hinweis oder einem direkt genannten Liedtitel; das entsprechende Lied wurde im Anschluss vom DJ gespielt. Das Publikum durfte tanzen. Machten nur wenige, aber der Abend war trotzdem sehr gut.

Alles in allem zwei sehr unterhaltsame Stunden.

Literatur in ihrer praktischen Anwendung.

Ich freue mich auf mehr!

20111105-182340.jpg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.