Stillstand

Der Tag, an dem die Welt
Aufhörte,
Sich zu drehen,
War nicht fern.

Woher? Wohin?
Egal.
Kein Entrinnen.

Was wird?
Was bleibt?

Nichts.

Die Leere von Innen
Bricht gewaltsam
Durch sämtliche Hautschichten.

Das Nichts,
Bis eben nur in Köpfen,
Zerdrückt sämtliches Gewebe.

Stillstand.
Ist sterben.
Ist Leben?

Was? Ist? Stillstand?

Ausruhen.
Zum Innersten sich vorkämpfen.
Frieden suchen.

Finden?
Nicht mal im Stillstand möglich,
Solange unbeseelt.

Wessen Seele
Spannte
Welche Flügel…?

Nach Hause fliegen.
Ob Ankommen zu Hause möglich?

Keine Sicherheit.
Nirgends.

Aber eine feste Gewissheit.
Die plötzlich Flügel verleiht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.