Das Wunder mit Paul

Wieviele Wunder passieren eigentlich so in Gottes Welt? So in einer Woche, einem Monat, einem Jahr…?

Heute hörte ich von einem, was wohl grad „in der Mache ist“. Ein junger Mann – nennen wir ihn Paul, war vor einer Weile in einem modernen Gottesdienst in einer Großstadt – zusammen mit einer vermutlich noch etwas jüngeren Frau – der Paula unserer Geschichte.

Paula ist schon lange regelmaessig in diesen Gottesdiensten anzutreffen; für Paul war es vermutlich eine Premiere. Auf jeden Fall kannten sich die beiden schon eine Weile und seit dieser Weile betete Paula für Paul, den sie irgendwie mochte.
Reaktion: keine. Ausser der wagen Aussage, er würde vielleicht gern mal wieder mitkommen. Ein paar Monate später war es so weit und er kam tatsächlich noch mal mit.
Reaktion: viele Emotionen und direkt im Anschluss der nächste Gottesdienst. Weiterhin Kennenlernen von Leuten, die direkt mal für Paul beteten, was wiederum für Überraschungen sorgte und ein wohl lang dauerndes Telefonat mit einem Freund von Paul, der selbst auch Christ ist.

Also das scheint ein etwas mehr Zeit in Anspruch nehmendes Wunder zu sein. Aber sicher eins von vielen. Gut, dass Gott so viel Zeit hat! 🙂

Ich bin gespannt wie es weiter geht mit Paul und Paula und freue mich darauf, von noch viel mehr Wundern zu hören…

…Fortsetzung folgt sicherlich… wenn die Zeit reif ist…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.